Wir sind für Sie da – auch in schwierigen Zeiten

Liebe Geschäftspartner und Kunden der Inapa Packaging,

in Zeiten des gesundheitlichen „Ausnahmezustands“, in dem wir uns aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus derzeit befinden, ist es uns ein Anliegen, Sie darüber zu informieren, wie wir unseren sozialen Beitrag leisten und die Maßnahmen unserer Bundesregierung unterstützen sowie gleichzeitig unsere Kunden weiterhin bestmöglich beraten und beliefern können.

Die Papier Union Gruppe hat einen Krisenstab eingerichtet, der die Lage in Deutschland täglich neu bewertet und die festgelegten Maßnahmen den jeweiligen Veränderungen der Situation anpasst. Derzeit gibt es keinen bestätigten Corona-Fall in der Papier Union Gruppe.

Können wir Sie weiterhin beliefern?

Ja. Unsere Mitarbeiter*innen in der Logistik sowie unsere Fahrer sind weiterhin für Sie im Dienst – natürlich unter massiv erhöhten Hygienevorschriften. So wurden beispielsweise die Reinigungszyklen in unseren Lägern und Fahrzeugen erhöht. Unsere Mitarbeiter*innen sind darüber hinaus angewiesen, alle empfohlenen Hygienemaßnahmen wie häufiges Händewaschen und Desinfizieren, Vermeiden von Händeschütteln usw. konsequent einzuhalten.

Bitte beachten Sie, dass das Vertragen von Ware bis „an den Arbeitstisch“ derzeit nicht möglich ist. Unsere Fahrer liefern die Ware nur bis hinter die erste geschlossene Tür. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Sind unsere Läger gut bevorratet?

Grundsätzlich: Ja. Unsere Lieferanten produzieren weiterhin und beliefern uns bisher wie gewohnt, so dass wir noch keine Engpässe zu verzeichnen hatten. Natürlich kann es bei grenzüberschreitendem Lieferverkehr aufgrund von Kontrollen derzeit zu Verzögerungen kommen. Sollte sich dies auf unsere Lieferfähigkeit auswirken oder Ware deshalb einmal zeitverzögert bei Ihnen eintreffen, informieren wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich und bieten Ihnen ggfls. auch Alternativen an.

Ausfallsicherheit

Durch unsere auf das gesamte Bundesgebiet verteilten Lagerstandorte mit jeweils unabhängigem Fuhrpark können wir unseren Kunden weitestgehend Ausfallsicherheit gewährleisten. Sollte also ein Lagerstandort infektionsbedingt stillgelegt werden müssen, können wir die Aufträge an einem anderen Standort auffangen und von dort liefern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier gegebenenfalls Alternativqualitäten anbieten werden.

Kundentermine und persönliche Beratung

Unsere Vertriebs-Außendienstmitarbeiter*innen verzichten in dieser Zeit auf Kundenbesuche. Auf kompetente und persönliche Beratung müssen Sie dennoch nicht verzichten. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Unsere Innendienstverkäufer arbeiten, so irgendwie möglich, ebenfalls vom Home-Office aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass die telefonische Erreichbarkeit dadurch etwas beeinträchtigt sein kann – wir raten dazu, verstärkt per E-Mail zu kommunizieren und möglichst nicht per Fax.

Unser Ziel ist es, in den kommenden Wochen einen möglichst reibungslosen Ablauf in Verwaltung, Vertrieb und Logistik zu gewährleisten. Wir sind überzeugt, dass wir dies mit den verabschiedeten Maßnahmen auch gut umsetzen und Sie weiterhin gut bedienen können.

Für Fragen steht Ihnen Ihr Ansprechpartner im Vertrieb gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Inapa Packaging